GEHÖRSCHUTZ BEI WAGNER


Sie möchten sich gerne beraten lassen, um Ihren guten Hörsinn bereits vorsorglich vor einer Höreinschränkung zu schützen? Ein professioneller Gehörschutz schützt Ihr Gehör zum Beispiel vor hohen Lärmeinwirkungen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!
 
 


WIR HABEN IHR INTERESSE GEWECKT?
Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin mit uns!

Termin anfragen

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden Ihre Terminanfrage zur

bearbeiten und Ihnen schnellstmöglich (spätestens am nächsten Werktag) diesen per E-Mail bestätigen oder Ihnen - sofern der Termin nicht möglich ist - einen alternativen Termin vorschlagen


GEHÖRSCHUTZ – ES GIBT VIELE MÖGLICHKEITEN

Der Schutz und Erhalt Ihrer Hörfähigkeit ist uns ein besonderes Anliegen! 

Die alltägliche Belastung durch Lärm – nicht nur am Arbeitsplatz oder im Flugzeug – wird immer größer. Doch auch beim Schwimmen oder Musikhören ist einiges zu beachten, was den Gehörschutz angeht. Gut, wenn man sich dann auf einen optimalen Gehörschutz verlassen kann, ohne die wirklich wichtigen Dinge (z.B. Sprache) zu verpassen. 
Hier finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Einsatzgebiete beim Gehörschutz.

Mehr Infos
 

HÖRLUCHS – ICP HÖRGERÄTE

Das weltweit erste Hörsystem mit Zulassung für Hörgeräte im Arbeitslärm.

Beim AS Hörluchs ICP RIC 16, BTE 16 oder BTE P 16 handelt es sich um eine vollwertige PSA (Persönliche Schutzausrüstung) mit CE-Kennzeichen – eine eigenständige Entwicklung von Hörluchs. 

Einzigartige Kombination aus Gehörschutz und Hörgerät –ideal angepasst an die Hörsituation „Lärmarbeitsplatz“.

Mehr Infos
 

BACHMAIER - DAS LEBEN HÖREN

bachmaier ist Entwickler, Hersteller und Dienstleister für Produkte rund um das Thema Ohr. In der Produktion werden maßgefertigte Produkte für die Hörgerätebranche, Gehörschutzbranche und Musikindustrie hergestellt. 

Als weltweit einziger Hersteller produziert bachmaier unter anderem das gesamte Gehörschutzprogramm selbst. Die bachmaier In-Ear-Systeme sind bei vielen namhaften Musikern auf der Bühne, aber auch unter höchster Beanspruchung bei Militär- oder Kampfpiloten im Einsatz.

Mehr Infos